Geschaffen aus dem Meer

Der Bayerische Jura ist ein Kind des Wassers. Vor Millionen Jahren wurde im Jurameer Kalk abgelagert, der zu Kalkstein wurde. Nach dem Verschwinden des Meeres und nach dem Heben der Landmasse arbeiteten Wind und Wetter an dem einstigen Meeresboden und formten im Laufe der Zeit die heutige Jura-Landschaft mit ihren Felsnadeln, Tälern, Kuppen und Hochflächen. Zahlreiche Höhlen durchlöchern das Kalkgestein und laden ein zu spannenden Höhlenwanderungen oder zur Besichtigung der Schauhöhlen.

Kostenlose Broschüren und Prospekte

Hier könnt ihr kostenlose Broschüren zu Höhlen, Höhlentouren und Höhlenerlebnissen bestellen.

Ich bestelle:*
Datenschutz*

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Daten zur Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme verwenden.  (Weitere Informationen und die Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).

Bitte addieren Sie 5 und 4.

 

* Pflichtfeld